Der TVP war wieder bei der Aktion Saubere Stadt mit dabei

Bei trockenem Wetter machten sich am 16. Oktober 8 Helferinnen und Helfer unseres Jugendausschusses um 9 Uhr bei der Altrheinhalle auf den Weg, unser Dorf von jeder Menge Unrat zu säubern.

Corona-bedingt fand die Aktion dieses Jahr im Oktober statt. Unsere fast schon traditionelle Route führte uns von der Ankerbrücke hinaus zum Rhein.
Bedingt auch durch das lange Hochwasser fand sich hier bereits jede Menge Plastikmüll und Flaschen.

Nach einer kleine Stärkung bei der Rheinfähre setzten die Helfer ihren Weg in Richtung NATO Rampe fort. Auch dort konnte, wie auf der anderen Seite in Richtung Spielschiff, jede Menge Müll eingesammelt werden. So war der Anhänger nach rund 3 1/2 Stunden am Samstagmittag gut gefüllt.

Alle Helfer hatten wieder viel Spaß bei der Aktion und freuen sich schon aufs nächste Jahr.

Wir bedanken uns bei allen Helferinnen und Helfern des Jugendausschusses für ihren Einsatz und bei der Stadt Rastatt für die Verpflegung.

Pamina Tag „Mobilität und Begegnungen am Rhein“

Der Turnverein Plittersdorf bot am Pamina Tag „Mobilität und Begegnungen am Rhein“ am Sonntag, den 12.09. Bratwurst und Steak im Weck „to go“ auf dem Festplatz Niedersand an.

Bei bestem Fahrradwetter hatten unsere Helferinnen und Helfer alle Hände voll zu tun und waren den ganzen Tag über fleißig im Einsatz. An dieser Stelle nochmals ein ganz großes Dankeschön an alle Helfer und Unterstützer, die an diesem Wochenende im Einsatz waren.

Corona-konform mit Maske und entsprechendem Abstand wurde ab der Mittagszeit Bratwurst und Steak gegrillt. Auch die Besucher hielten sich an die Corona-Regeln und genossen sichtlich das Angebot des Turnvereins.
Nach vielen Monaten, in denen keine gemeinsamen Aktivitäten im Verein möglich waren, war der Pamina Tag eine willkommene Abwechslung und eine schöne Gelegenheit, mal wieder was gemeinsam zu unternehmen.

Vielen Dank an alle Besucherinnen und Besucher sowie allen Helferinnen und Helfern für einen rundum gelungenen Tag.

Kein Training am 24.09. und 15.10.2021

Am 24.09.2021 und am 15.10.2021 steht die Altrheinhalle für das Training nicht zur Verfügung.
Es finden daher an beiden Terminen keine Trainingseinheiten in der Altrheinhalle statt.

Alle anderen Angebote außerhalb der Altrheinhalle sind nicht betroffen.

Neuer Yoga-Kurs ab 24. September 2021

Entspannt durch den Herbst? Dann nix wie runter von der Couch und für unseren neuen Yoga-Kurs die Sportsachen gepackt.

Der Kurs startet am 24.09.21 und umfasst 10 Einheiten à 1,5 Stunden. Die Einheiten finden immer freitags in der Zeit von 17 Uhr bis 18.30 Uhr in der Turnhalle der Grundschule Plittersdorf statt. Während der Schulferien findet keine Kurseinheit statt.

Die Teilnahme ist gem. der aktuell gültigen Corona-Verordnung des Landes Baden-Württemberg nur für Geimpfte, Getestete oder Genesene möglich. Ein Nachweis über eine Impfung/Genesung bzw. ein negatives Testergebnis ist zur Teilnahme erforderlich.

Geleitet wird der Kurs von unserer lizenzierten Übungsleiterin Nuran Börsig.

Aufgrund der kleinen Halle ist die Teilnehmeranzahl auf 20 Kursteilnehmer begrenzt. Eine Voranmeldung ist daher erforderlich.

Eine unverbindliche Anmeldung ist über unsere Kurs-Übersichtsseite möglich. Wer sich verbindlich anmelden möchte, kann ein Kursticket in unserem Ticketshop erwerben. Eine Bezahlung ist mit allen gängigen Zahlungsmitteln möglich. Bei mehr als 20 Anmeldungen entscheidet die Reihenfolge der Anmeldung.

Wir freuen uns auf euch.

Es geht wieder los – Trainingsbeginn nach den Sommerferien

Endlich geht es wieder los.

Nach den Sommerferien starten wir wieder mit unserem regulären Trainingsbetrieb.
Ein Training ist für alle Übungsleiter sowie Sportlerinnen und Sportler nach der 3G-Regel (geimpft, getestet, genesen) möglich. Von der Testpflicht ausgenommen sind alle Kinder bis einschließlich fünf Jahren sowie alle Schülerinnen und Schüler einer Grund- oder weiterführenden Schule. Alle Erwachsenen (bzw. Nicht-Schüler) benötigen eines der 3G, um am Trainingsbetrieb teilnehmen zu können. Neben der 3G-Regel gilt weiterhin die Kontaktnachverfolgung. Zuschauer (Eltern, Großeltern etc.) sind in der Halle nicht zugelassen. Bitte die Kinder am Sportlereingang in die Halle lassen und auch dort wieder abholen.

In den Umkleidekabinen und auf dem Weg in den Sportbereich gilt Maskenpflicht für alle. Beim Training selbst kann die Maske abgenommen werden.

Das Training findet zu den gewohnten Vor-Corona-Zeiten statt. Einen aktuellen Überblick gibt es auf unserer Homepage Zu den Übungszeiten Da wir -leider- sehr lange kein Training mehr hatten, ergeben sich mit dem Start nach den Sommerferien auch neue Gruppeneinteilungen. Bitte schaut auf unserer Homepage Zu den Übungszeiten wann das Training für euch oder euere Kinder stattfindet. Im Zweifel melde euch bitte beim jeweiligen Übungsleiter.

Wir freuen uns auf euch und hoffen, dass wir nach den Ferien wieder zahlreiche Turnerinnen und Turner in der Turnhalle begrüßen können.
Euere Übungsleiter und der gesamte Turnverein